Steffi Kirchhoff I Psychologin M.A.

Gemeinsam Wachsen Berlin

Da viele Menschen besonders in dieser unsicheren Zeit Hilfe suchen und sich Zuhause viele Konflikte verschärfen, bleibt meine Praxis weiterhin geöffnet. Beratungen und Therapien finden persönlich oder aber per Telefon oder Video statt.

Herzlich willkommen bei

Gemeinsam Wachsen Berlin

Ihrer Praxis für Familien- und Paartherapie

Es gibt kaum etwas, das den meisten Menschen so wichtig ist wie ihre Beziehung zum (Ehe-) Partner oder ihre Familie. Trotzdem - oder meiner Einschätzung nach gerade deswegen - kommt es dort zu Streit und Auseinandersetzungen. Es wird um Verständnis und die Beziehung gekämpft, was beim Gegenüber leider oft völlig anders ankommt. Nehmen die Auseinandersetzungen überhand, gehen das Verständnis und die Zuneigung für einander verloren und man erlebt den anderen häufig als desinteressiert und verletzend. Paare trennen sich dann, weil sie nichts mehr teilen konnten und sich so auseinandergelebt haben. Solche Prozesse finden zumeist schleichend statt. Die Paare verpassen es, die Veränderungen, die das Leben bereithält, gemeinsam zu bewältigen und miteinander im Kontakt zu bleiben. Wenn Streit in der Familien überhandnimmt, sind die Eltern verzweifelt, fühlen sich inkompetent und die Kinder leiden. Auch dort gibt es Zeiten, wie zum Beispiel die Pubertät der Kinder, in denen sich die Familienmitglieder weit von einander entfernen und nicht mehr verstehen, was in den anderen vorgeht. Eltern berichten dann oft, dass sie ihre Kinder gar nicht wiedererkennen und entsetzt darüber sind, was sich Zuhause abspielt. Einige schämen sich auch sehr, weil sie sich ganz anders verhalten, als es ihren Wertvorstellungen als Eltern entspricht. Trotzdem kommt es immer wieder zu Streit, dem sich alle Beteiligten ohnmächtig ausgeliefert fühlen. Manchmal haben die Eltern aufgrund eigener Erfahrungen Angst, ihre Kinder loszulassen. So kann auch zu große Nähe die Weiterentwicklung behindern und es kommt ebenfalls zu Konflikten. Dann ist es Zeit, sich professionelle Hilfe zu holen. Obwohl die meisten Menschen in Krisensituationen zu mir in die Praxis kommen, merken sie recht schnell, dass sie diese Krisen überwinden können, ihre Beziehung und Familie gestärkt hervorgehen und ihr Leben danach sogar besser ist als zuvor. Denn Bereicherung, Selbsterkenntnis und Entwicklung sind nicht das Ergebnis von Glück und Harmonie, sondern von Krisen und Konflikten. Auf diesem Weg möchte ich Sie begleiten!

Menschen kommen mit folgenden Fragen und Anliegen zu mir in die Praxis:

Probleme in der Ehe und Partnerschaft:

- Wo ist unsere Liebe hin?

- Unsere Beziehung ist kaputt. Wie können wir unsere Beziehung retten oder bleibt uns nur die Trennung?

- Wir streiten nur noch. Wie können wir das ändern?

- Wir leben nur noch nebeneinander her

- Eheprobleme nach der Geburt eines Kindes

- Ich fühle mich einsam und unverstanden

- Wie können wir unser Sexleben verbessern?

- Wie können wir einen Seitensprung verarbeiten?

- Unterstützung bei Kinderwunschbehandlung

- Ich fühle mich nicht geliebt

- fehlendes Vertrauen und Eifersucht

- Wie können wir unsere Kommunikation verbessern?

- Wie können wir wirklich offen miteinander reden?

- Ausgestaltung von (alternativen) Beziehungsmodellen und neuen Formen von Partnerschaft (z. B. klassisch monogame Beziehung, offene Beziehung oder polyamore Beziehung)

Probleme in der Familie:

- Unser Baby schläft nicht

- Unsere Kinder wollen nicht ins Bett gehen

- Das Einschlafen dauert Stunden

- Umgang mit Geschwisterstreit

- Unser Kind macht uns Sorgen

- Die Bindung zu meinem Kind ist gestört

- Unser Kind hat Verhaltensauffälligkeiten

- Meine Eltern kritisieren mich ständig und lassen mich nicht mitentscheiden

- Unsicherheiten bei der Erziehung

- Wie können wir die Erziehung und Betreuung unserer Kinder gerecht aufteilen?

- Mein Kind bringt mich an meine Grenzen

- Unser Kind schwänzt die Schule und nimmt Drogen

- Streit wegen Pflege der Eltern

- Mein Partner hat eine Depression

- Wie können wir als Patchworkfamilie zusammenwachsen und Konflikte vermeiden?

Probleme der einzelnen Person

- Ich stecke in einer Krise und sehe keinen Ausweg

- Ich gerate immer an den falschen Partner

- Ich habe Angst, meinen Partner zu verlieren

- Bindungsangst

- Wie kann ich mein geringes Selbstwertgefühl verbessern?

- Sind meine Ängste noch normal?

- Ich leide unter Versagensängsten

- Ich fühle mich überlastet und unglücklich

- Ich weiß nicht, ob ich mich trennen soll oder nicht

- Ich kann mit niemandem offen über meine Probleme reden

- Es fällt mir schwer, mich abzugrenzen und für meine Bedürfnisse einzustehen

- Depression & Burnout

In meiner Praxis für Familien- und Paartherapie unterstütze ich Sie schnell und kompetent dabei, wieder zusammenzufinden, neues Verständnis und neue Nähe aufzubauen und gemeinsam über sich hinauszuwachsen.

 
01.

Wenn Sie Probleme in Ihrer Beziehung haben, die Sie alleine nicht mehr lösen können, Ihre Ehe von Streit oder Schweigen belastet ist, Sie sich in Ihrer Beziehung unverstanden und einsam fühlen, hilft eine Paartherapie, diese negativen Muster zu durchbrechen. So können Sie Ihre Beziehung stärken und Ihre Ehe retten.

02.

Eine Familientherapie ist dann sinnvoll, wenn Auseinandersetzungen dazu führen, dass das Verständnis und die Harmonie in der Familie verloren gehen. Die Eltern streiten untereinander oder schimpfen mit den Kindern und sind erschrocken, weil sie so nicht sein wollen. Auch bei psychischen Erkrankungen der Eltern oder der Kinder, die die ganze Familie belasten, kann eine Familientherapie helfen.

03.

In Einzelsitzungen können Sie sich Themen zuwenden, die Sie persönlich beschäftigen oder belasten und diese für sich bearbeiten. Sie können sich in geschützter Atmosphäre den Raum und die Zeit nehmen, die Sie brauchen, um für sich neue Gedanken und Verhaltensweisen auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln.

04.

Gesunder Schlaf ist besonders für Babys und Kleinkinder wichtig. Leider ist es nicht selbstverständlich, dass diese kleinen Menschen gut schlafen und die ganze Familie sich nachts erholen kann. Wenn das Einschlafen oder Durchschalfen Ihrer Kinder immer wieder zu Problemen führt, ist eine ganzheitliche Schlafberatung das Richtige für Sie.

 

Mein Name ist Steffi Kirchhoff und ich freue mich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen! Ich bin Psychologin, systemische Therapeutin und Familientherapeutin sowie Therapeutin für emotionsfokussierte Paartherapie.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt seit vielen Jahren in den Bereichen Paartherapie, Familientherapie und Erziehungsberatung, die mir besonders wichtig sind. Deswegen widme ich mich in meiner eigenen Praxis ganz diesen Themen und gebe den Menschen, die zu mir kommen, genau die Unterstützung, die sie brauchen, um individuelle Lösungen für ihre Probleme zu finden und gestärkt aus Krisen hervorzugehen.

Hier finden Sie eine Auswahl an häufigen Fragen und Antworten, die Klienten rund um Familien- und Paartherapie und die Abläufe in meiner Praxis interessiert haben. 

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren!

Anschrift

Steffi Kirchhoff

Therapiepraxis

Gemeinsam Wachsen Berlin

Praxis für Familien- und Paartherapie

Rhinower Str. 5

10437 Berlin

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Durch das Senden einer Nachricht stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Anfrage genutzt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@gemeinsam-wachsen-berlin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.